Lions besuchen die Sternwarte in Bellheim

Wer weiß, dass es in Bellheim eine Sternwarte gibt? Das dachte sich der jetzige Präsident des Lions Club Offenbach in der Südpfalz, Andreas Gromadecki auch und nahm kurzerhand die Besichtigung der Warte in sein Jahresprogramm auf.

Am 27.11.17 besuchte der Club diese eher weniger bekannte Einrichtung. Leider spielte das Wetter zum Bedauern aller Teilnehmer nicht wie gewünscht mit. Zu dick war die Wolkendecke, zu stark der Regen, um dem Club entsprechend, das Sternbild des Löwen zu sehen. Dies hielt aber die Lions nicht davon ab, den interessanten und detaillierten Informationen des Referenten, Herrn Vincenzo Pignatelli zu folgen, der sich auf die Erforschung und Vermessung von Doppelsternen in seiner eigenen privaten Sternwarte spezialisiert hat. Erklärt wurde neben der Methodik des Auffindens von einzelnen Sternen, die Besonderheiten bei Doppelsternen, das Sternenregister in den USA, die verschiedenen Arten und Funktionsweisen von Teleskopen im Allgemeinen und des Teleskops auf der Sternwarte in Bellheim im Speziellen. Selbstverständlich kam auch eine Information zur Sternwarte in Bellheim selbst nicht zu kurz.

Die Teilnehmer des Abends können auf einen abwechslungsreichen und lehrreichen Vortrag unter der Kuppel in luftiger Höhe zurückblicken. Ein gelungener Abend in einer besonderen Umgebung!

Übrigens, wer Interesse hat, auch einmal die Sternwarte zu besuchen: Am 29.12.2017 planen die Verantwortlichen der Sternwarte bei gutem Wetter diese zu öffnen.

(Axel Sabisch, Pressereferent 2017/2018)30

Schreibe einen Kommentar